Treptow-Köpenick im Aufwind Das Fest der Neubauten mit STADT UND LAND

Zum Tag der Neubauten der sechs landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften lud STADT UND LAND Besucher, Mietinteressierte und die Berliner Öffentlichkeit in den Bruno-Bürgel-Weg nach Oberschöneweide (Treptow-Köpenick) ein.

Hier entstehen bis Anfang nächsten Jahres 284 neue Mietwohnungen direkt am Wasser. Vor Ort erwartete die Gäste ein buntes Programm mit dem Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Andreas Geisel, rs2-Moderatorin Claudia Campus und vielen Darbietungen aus benachbarten Vereinen und Freizeitinitiativen.

AD AGENDA übernahm die Organisation und Kommunikation des Events.

Oliver Igel/Bezirksbürgermeister Treptow Köpenick, Anne Keilholz/Geschäftsführung STADT UND LAND Wohnbauten Gesellschaft mbH, Andreas Geisel/Senator für Stadtentwicklung und Umwelt in Berlin, (v.l.n.r)
Abwechslungsreiches Bühnenprogramm beim „Tag der Neubauten“

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 4?
Nach oben